Sex im Stundenhotel

Mein Mann und ich führen eine Ehe auf dem Papier. Es gibt nur noch Streit und ein Sexleben existiert nicht mehr. Vor ein paar Wochen habe ich jemanden kennengelernt und ich sehne mich danach, endlich mal wieder so richtig gefickt zu werden. Also habe ich überlegt, wo wir ungesehen Sex haben könnten. Im Internet bin ich auf dieses Zimmer gestossen. Nach einem kurzen Telefonat wußte ich das dies die Lösung ist und buchte ohne Probleme 3 Stunden.

Es waren die besten 3 Stunden seit Jahren. Mit Öl rieb er meinen Körper ein. Erst die Brüste dann intensiv meinen Po und dann noch intensiver meine Pussy. Er leckte mich bis zum Orgasmus. Ich konnte mich völlig fallen lassen. Es folgte ein Orgasmus nach dem anderen. Er weiss was einer Frau gefällt und wie man sie richtig fickt. 🙂

Für mich steht fest: So ein Stundenzimmer ist Gold wert. Ich werde es auf alle Fälle wieder buchen. Es war wirklich total unkompliziert und absolut diskret.
Juhu, ich habe wieder ein Sexleben.